Wichtige Informationen zu Ihrem Antrag

Die Schritte für Ihren Antrag auf Mitgliedschaft:

  1. Bitte füllen Sie zunächst dieses Online-Formular und die Maske für Ihr QSA-Profil aus, laden Sie Ihr Profilfoto hoch (Mindestgröße und -auflösung: 1000 x 1000 Pixel, 72 dpi) und klicken Sie auf "Senden".
  2. Bitte füllen Sie anschließend auch das zugehörige PDF-Antragsformular samt Lastschriftmandat für den Einzug Ihres Mitgliedsbeitrags aus (Button am Ende der Seite). Zur Bestätigung Ihres Antrags senden Sie bitte Antrag und Lastschriftmandat ausgedruckt und unterschrieben postalisch an die QSA-Geschäftsstelle. Ihr Mitgliedschaftsantrag kann erst bei Vorliegen der schriftlichen Dokumente abgeschlossen werden.
  3. Kündigungsbedingungen: Die Mitgliedschaft verlängert sich jährlich automatisch und kann jeweils bis zum 30.11. eines Jahres für das Folgejahr gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen (per Post oder E-Mail).

Online-Antragsformular

1. Fachbereich

Systemisches CoachingSystemische TeamentwicklungSystemisches Training

 

2. Mitgliedschaftsform

 

3. Antragsdaten

 

QSA-Siegel gewünscht*
Antrag auf QSA-Siegel (zusätzlich mind. 16 Std. UE)
WeiterbildungSupervisonHospitationAssistenz

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Ich stimme den AGB des QSA zu.
Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

 

 

4. QSA-Profileintrag

(Öffentlich sichtbare Kontaktdaten Ihres QSA-Profils)

Telefonnummer

 

5. Upload Profilfoto

Mindestgröße und -auflösung: 1000x1000 px, 72 dpi




 

*Sonderregelungen zur Einzelmitgliedschaft ohne QSA-akkreditierte Ausbildung

• Eine QSA-Mitgliedschaft ohne QSA-akkreditierte Ausbildung kann grundsätzlich beantragt werden.
• Der Antrag auf Mitgliedschaft wird vom Vorstand (mindestens zwei Personen) geprüft.
• Die Prüfungskommission, bestehend aus mindestens zwei Vorstandsmitgliedern, prüft den/die Antragssteller/in in
1.) einem Fachgespräch,
2.) einer realistischen Arbeitssituation im beantragten Fachbereich,
3.) einem Nachgespräch.
• Der/die Antragsteller/in soll zur Vereinsaufnahme die Kompetenzen aus dem „Systemischen Qualitätsmodell“ und dem „Systemischen Wirkungsmodell“ demonstrieren und systemisch fachliche Kompetenz in den Gesprächen zeigen.
• Für das gesonderte Aufnahmeverfahren wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 500,- Euro fällig, die im Voraus zu entrichten ist. Die Bezahlung der Bearbeitungsgebühr berechtigt nicht automatisch zur Mitgliedschaft.
• Der/die Antragsteller/in wird innerhalb von vier Wochen nach Prüfung über eine mögliche Mitgliedschaft informiert.
• Dozenten und Trainer, die bis zum 31.12.2016 Ihre Aufnahme beantragen und bereits für ein Lehr- und Ausbildungsinstitut arbeiten, welches den Qualitätskriterien des QSA entspricht, bleiben von dieser Regelung unberührt.
• Der Aufnahmeantrag ist (schriftlich sowie digital als pdf-Dokument oder als Onlineantrag) zusammen mit den Nachweisen zu den beruflichen Voraussetzungen der Mitgliedschaft, der Anerkennung der Satzung und der Erteilung einer SEPA-Lastschrift einzureichen.